Gesunde Nüsse und Kerne

Nüsse, Samen und Kerne sind gesund und bereichern so manchen Speisezettel. Auch die Hotels haben die gesunden Kleinigkeiten längst für sich entdeckt. So müssen Sie auch in einem Konferenzhotel nicht auf leckeres und gesundes Essen verzichten.

Viel Fett und dennoch gesund

Zwar steckt jede Menge Fett in Nüssen und Kernen, doch handelt es sich hier um gesunde Fette. Hinzu kommen reichlich Ballaststoffe sowie Eiweiss, Vitamine und Mineralstoffe. Besonders im Hinblick auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen soll das eine günstige Wirkung haben. Gesunde Fette in Nüssen schützen auch unsere Gefässe. So war zum Beispiel die Haselnuss ein beliebtes Nahrungsmittel schon in der Jungsteinzeit. Auch heute zählt die Haselnuss zu den begehrten Nusssorten. Ebenso wie die Walnuss. Wenn Sie Ihren Joghurt mit frischem Obst verfeinern, können Sie als Krönung noch ein paar Walnüsse darüber streuen. Das ist ein leichtes Mittagessen, das nicht zu schwer im Magen liegt und Ihre Konzentration nicht behindert. Zudem nehmen Sie jede Menge gesunder Wirkstoffe zu sich. Wenn Sie abnehmen möchten, sollten Sie allerdings bedenken, dass in den gesunden Nüssen jede Menge Fett steckt. Übertreiben Sie es daher nicht mit dem Nusskonsum, sondern essen Sie nur eine kleine Menge am Tag. Auch Kürbiskerne stehen in jüngster Zeit wieder häufiger auf dem Speiseplan. Besonders als Verfeinerung einer leckeren Kürbissuppe werden sie sehr geschätzt. Auch als dekoratives Element in einem frischen Salat machen Kürbiskerne eine gute Figur.

food

This entry was posted in Gesundheit and tagged , , . Bookmark the permalink.